Hannover Messe 2022

Kognitive Transformation von Industrieprozessen: Intelligenter Nutenstein und intelligente Schraubverbindung

Fraunhofer CCIT auf der Hannover Messe 2022 

Sie finden den Fraunhofer CCIT auf dem Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Gesellschaft:

Halle 5  |  Stand A06  

 

Neues Sensorkonzept »Intelligenter Nutenstein«: Kognitive Transformation von Industrieprozessen erhöht die Effizienz von Umformmaschinen

Umformpressen sind ein wichtiger, weit verbreiteter Baustein im industriellen Fertigungsprozess. Die Anschaffungskosten der Maschinen können zweistellige Millionenbeträge erreichen. Bei derart hohen Investitionskosten wünschen sich die Käufer eine lange und effiziente Laufzeit ohne Qualitätsverluste.

Der Fraunhofer CCIT präsentiert auf der Hannover Messe 2022 das neue Sensorkonzept »Intelligenter Nutenstein« smartNotch, mit dem sich die Effizienz von Umformmaschinen steigern lässt. Die verwendeten kognitiven Internet-Technologien garantieren durch kontinuierliches Monitoring durchgehende Prozesstransparenz, sodass Abläufe und Prozesse optimiert werden können. 

Das Exponat auf der Hannover Messe stellt die Technologie smartNotch in den Mittelpunkt. Anhand eines Umformpressen-Demonstrators können sich Besuchende live ein Bild über die Funktionsweise des intelligenten Nutensteins machen.  

 

Intelligente Schrauben sichern Brücken, Maschinen und Windkraftanlagen

Schraubverbindungen an kritischen Infrastrukturen sind hohen Belastungen ausgesetzt und müssen daher regelmäßig überprüft werden. Forschende des Fraunhofer Cluster of Excellence Cognitive Internet Technologies CCIT haben nun eine Technologie entwickelt, mit der die Stabilität der Schraubverbindungen jederzeit per Fernüberwachung kontrolliert werden kann. Das erhöht die Sicherheit und senkt den Aufwand für Inspektionen.

Die Technik ist für handelsübliche DIN-Schrauben konzipiert. Einsatzbereit ist das System für Schrauben der Größe M18, demnächst werden auch Varianten für M20 und M36 verfügbar sein. Ein Demonstrator wird auf der Hannover Messe 2022 von 30. Mai bis 2. Juni gezeigt (Halle 5, Stand A06).

 

Terminhinweise:

Montag, 30. Mai 2022, 14 bis 15 Uhr

Presserundgang zu ausgewählten Exponaten des Fraunhofer-Gemeinschaftsstands:
Referenzfabrik.H2 – IWU, Fraunhofer Edge Cloud – IPT, Intelligenter Nutenstein – CCIT, AutoInspect – IOSB, RoboGrinder – IEM, Intelligente Schraubverbindung – CCIT, 5G+ Nomadic Node – FOKUS

 

Dienstag, 31. Mai 2022, 16:30 bis 17:30 Uhr

Informationsveranstaltung zur Technologie und Verfügbarkeit der intelligenten Schraubverbindung:
im Vortrags- und Networking-Space des Fraunhofer-Gemeinschaftsstandes.

Terminvereinbarung

Bitte vereinbaren Sie für mich einen Termin am Messestand des Fraunhofer CCIT

Herzlichen Dank für Ihr Interesse! Wir werden Sie in Kürze mit einem Terminvorschlag kontaktieren.

* Pflichtfelder

Fehler - bitte wenden Sie sich an events@aisec.fraunhofer.de

Zustimmung zur Datenschutzerklärung